Ich wollte mich immer für Kinder einsetzen, die in Not sind. Und ich freue mich, wenn ich sehe, dass sie im Kinderdorf ein familiäres Zuhause haben und eine gute Entwicklung nehmen.

Urlaub für die ganze Kinderdorffamilie

Auf der Suche nach einem passenden Projekt, besuchte Frau Heide und ihr Mann das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Steinbach in Sachsen. Nach der Begegnung vor Ort und den vielen Eindrücken war die Entscheidung gefallen: „Da hatten wir gefunden, was wir uns vorgestellt hatten“. Kindern helfen, die ein neues Zuhause brauchen, und dies gleich vor der „Haustür“. Für das in Radeberg lebende Ehepaar und für unser Kinderdorf in Steinbach war das eine ideale Kombination. Durch ihre finanzielle Förderung ermöglichte Frau Heide einer ganzen Kinderdorffamilie einen gemeinsamen Urlaub auf der Hallig Langness. Nicht nur für die Kinder, die teilweise an körperlichen Einschränkungen oder Autismus leiden, sondern auch für die Kinderdorfeltern bot die Abgeschiedenheit eine wohltuende Abwechslung zum hektischen Alltag. „Entspannung pur und die Seele baumeln lassen“ das war das Familienmotto der Urlaubstage auf der Hallig. Nicht nur die Kinder hatten ausgiebig Zeit zum Spielen und genossen die große Freiheit. Auch die Kinderdorfeltern fanden viel Zeit zum Lesen, Genießen und Entspannen. Vielen lieben Dank für diese unvergessliche Zeit!

Sie möchten sich auch für Kinder und Familien in Not engagieren?
Wir beraten Sie gerne: Gezielt Fördern