Kindern helfen, Heimat schaffen

Wer eine größere Fördersumme für Kinder in Not geben will, weiß bei den Albert Schweitzer Kinderdörfern sehr genau, wohin sein Geld fließt. Denn man wird es sehen können! Als Förderer nehmen Sie teil an der Entwicklung des Kinderdorfs in Ihrer Nähe und spenden gezielt in ausgesuchte Projekte. Wir beraten Sie bei der Projektauswahl und vermitteln persönliche Kontakte.

Ihr passendes Projekt

Auf Wunsch erhalten Sie von uns einen individuellen Fördervorschlag – je nachdem, ob Sie sich mit Zeit, Geld oder Ideen für Kinder und Familien engagieren wollen. Ihre persönlichen Förderwünsche berücksichtigen wir dabei.

Besuche vor Ort

Helfen macht besonders große Freude, wenn Sie die Kinder und Familien persönlich kennenlernen. Da wir bundesweit vertreten sind, können Sie unsere Projekte meist vor Ort verfolgen und gezielt helfen. Bei Veranstaltungen und Besuchen erleben Sie unsere Arbeit aus erster Hand.

Wirkung erleben

Natürlich wollen Sie als Förderer wissen, was Ihr Engagement bewirkt hat. Deshalb bekommen Sie einen individuellen Ergebnisbericht von uns. Daraus geht hervor, wie Ihre Gelder eingesetzt wurden und was Ihre Hilfe bewirkt hat.

Sprechen Sie uns an, gemeinsam finden wir ein Projekt, dass ganz Ihren Vorstellungen entspricht.

Ihre Ansprechpartnerin

Margitta Behnke
Geschäftsführerin
Bundesverband Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke e.V.

T:   +49 / 30 / 206 49 117
F:   +49 / 30 / 206 49 119

margitta.behnke@albert-schweitzer.de
www.albert-schweitzer-verband.de

Albert-Schweitzer-Verband der Familienwerke und Kinderdörfer e. V