„Etwas an die nächste Generation weiterzugeben, ist für uns selbstverständlich. Bereits meine Mutter wollte hier ein Waisenhaus gründen. Mit Albert Schweitzer wurde der Wunsch umgesetzt. Das Erbe, den gesamten Grundbesitz, habe ich in eine Stiftung eingebracht. Nun steht hier ein Wohnhaus für eine Albert-Schweitzer-Familie, Kinder spielen auf der ehemaligen Obstwiese – herrlich!“