Wenn jeder ein bisschen dabei hilft, ein gemeinsames Ziel zu erreichen, ist es für niemanden zu viel.

Transparenz und persönlicher Kontakt

Iris Besemer ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie ist gebürtige Sprembergerin und engagiert sich für ihren Heimatort Weskow – einen Stadtteil von Spremberg. Ihr ist Transparenz wichtig, damit sie sieht, dass ihr Geld dort ankommt, wo es benötigt wird. Aus diesem Grund unterstützt sie keine Großorganisationen. Sie spendet dem Albert-Schweitzer-Familienwerk in Brandenburg! Über ihre Spenden hinaus hat sie einen sehr wertvollen und hilfreichen Kontakt zum Kinderhilfsfond der Allianz hergestellt. Dadurch konnte bereits Mobiliar für die Kita angeschafft und eine Fahrt für bedürftige Kinder zur Allianzarena unternommen werden.

Sie möchten sich auch für Kinder und Familien in Not engagieren?
Wir beraten Sie gerne: Gezielt Fördern