“Da ich selbst zwei glückliche Kinder habe, die in einer intakten Familie aufwachsen, wollte ich gern die unterstützen, denen dieses Glück im Leben teilweise oder ganz verwehrt ist. Für mich stand daher fest, dass ich ein Kinderheim finanziell unterstützen werde.”