„Ich halte es für ideal, wenn Kinder verschiedenen Alters mit Vater, Mutter und Geschwistern aufwachsen können. Das ist der Grund, weswegen ich die Arbeit des Albert-Schweitzer-Familienwerks mit meinen Spenden unterstütze.“