“In den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken werden benachteiligte Kinder und Jugendliche betreut, gefördert und in eine positive Zukunft begleitet. Da wir selbst keine Kinder haben, ist es unser Herzenswunsch, jungen Menschen mit unserer ‚Annemarie und Jochen von Bahrfeldt-Stiftung‘ auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zur Seite zu stehen.”